Feuer auf dem Förderband der Abfallentsorgung in Neumünster löst Großalarm aus

Neumünster-Wittorf, Padenstedter Weg (Müllverbrennungsanlage) – Feuer, 2. Alarm (FEU 2) – 26.02.2019 04:46

Am frühen Dienstagmorgen gegen 4:45 Uhr schlug die Brandmeldeanlage des MBA Entsorgungsunternehmens im Padenstedter Weg Alarm. Auch Mitarbeiter hatten bereits  bemerkt und gemeldet, dass sich der Abfall auf einem Förderband zwischen Rotte 1 und 2 entzündet hatte. Durch die Leitstelle wurde „Feuer 2“ ausgelöst, das heißt neben der Berufsfeuerwehr Neumünster kamen auch die Freiwillige Feuerwehr Wittorf und Mitte, sowie die ELW 2 Gruppe der Technischen Einsatzleitung, der Rettungsdienst und die Polizei zum Einsatzort. Es wurden zwei Brandabschnitte gebildet, so Einsatzleiter Jan Steinert im ersten Brandabschnitt übernahm die Berufsfeuerwehr Neumünster die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz und im zweiten die Freiwilligen Feuerwehren Wittorf und Mitte. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Abfall ausgebreitete und aufwendig abgelöscht werden musst, damit keine Glutnester wieder aufflammen konnten. Nach ca. zwei Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet werden, insgesamt waren ca. 50 Einsatzkräfte vor Ort. Brandursache sowie Schadenshöhe wird durch die Kripo nun ermittelt.

Text: Tom Nyfeler | Digitalfotografie Nyfeler
Fotos: Tom Nyfeler | Digitalfotografie Nyfeler
freigegeben für Blaulichter112




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.