GW-L für die FF Kaltenkirchen

Kaltenkirchen, – – 01.09.2018

Im September 2018 bekam die Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen ihren neuen Gerätewagen Logistik übergeben.

Die Beladung umfast Gerätschaften für die Technische Hilfe im kleineren Umfang. Auch Verkehrsabsicherungsmaterial ist verladen wurden, so wie eine Multifunktionsleiter. Ebenfalls besitzt das Fahrzeug ein LED Lichtmast der mit einer Fernbedienung gesteuert wird. Die am Heck angebrachte Ladebordwand hat eine Hubkraft bis zu 2.000 kg und reicht völlig für die Rollcontainer aus.

Der leere Laderaum wird je nach Einsatzlage mit den benötigen Rollcontainer bestückt.

Die FF Kaltenkirchen besitzt diese Rollcontainer:

  • Schaummittel
  • Wasserförderung und Pumpen
  • Brandbekämpfung
  • Gefahrgut und Ölunfälle
  • Höhenrettung / Absturzsicherung
  • CO2-Löschmittel
  • Rüsthölzer für Verkehrsunfälle
  • Verkehrsunfälle

Ebenfalls lässt sich der Laderaum gut als Umkleide oder als leichte Dekontamination eignen.

Typische Einsatzlagen für den GWL sind:

  • Großfeuer
  • Gefahrguteinsätze
  • Transport von Geräten zur Einsatzstelle




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.